1234
/ 2070
suche
back
Außerirdische Eindringlinge

Kommentare

Übermitteln
Absenden des Kommentars ist fehlgeschlagen, bitte noch einmal versuchen.
Übermitteln
Noch keine
von %s

Forum-Threads

Noch keine

Spielbeschreibung

Horden von außerirdischen Eindringlingen aus dem Weltraum sind ausgesandt worden, Ihren schönen Planeten zu erobern. Ihre Aufgabe ist es, die Invasion aufzuhalten, indem Sie alle Feinde vernichten. Wenn das Spiel beginnt, positionieren sich die feindlichen Raumschiffe in drei Reihen und sie werden willkürlich schießen, während sie sich allmählich nach unten bewegen. Mit der rechten und linken Pfeiltaste auf Ihrer Tastatur können Sie Ihr Raumschiff unten auf dem Bildschirm steuern, drücken Sie dann die Leertaste, um zu schießen. Wenn einige Feinde zerstört wurden, bewegen sich die Außerirdischen schneller. Passen Sie auch auf eine außerirdische Sonde auf, die oben am Bildschirm erscheint, da diese die letzte Stelle Ihrer Punktzahl verspeisen wird. Falls dies geschieht, können Sie Ihren Punktestand wiederherstellen, indem Sie die Sonde zerstören. Sie beginnen das Spiel mit drei Leben, wie oben links angezeigt, doch wenn Ihr Raumschiff getroffen wird, verlieren Sie ein Leben. Sie verlieren das Spiel, wenn alle Leben weg sind oder wenn die Außerirdischen den unteren Bildschirmrand erreichen. Seien Sie der Retter in der Not und vertreiben Sie die Feinde!

Dieses Spiel wurde von vorgeschlagen by Nick.

Setzen Sie dieses Spiel auf Ihre Website

Cloud-Spiele kostenloser HTML-Code
Weitere Lizenzierungsoptionen
Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.
Legen Sie uns als Ihre Startseite fest
Fügen Sie uns zu Ihren Favoriten hinzu
Senden Sie uns an Ihre Freunde
Facebook Twitter Google+ LinkedIn RSS
Kontakt | Melden Sie unangemessene Werbung | Foren | Newsletter | Ein Spiel vorschlagen
Seitenübersicht | Pressemitteilungen | Über uns | Stellenangebote | Datenschutzerklärung
Urheberrecht © 2001 - 2018 Novel Games Limited. Alle Rechte vorbehalten.
Die aufgeführten Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.