suche
Alle (390)
Action (101)
Action-Rätsel (30)
Puzzle (97)
Logik (35)
Sport (22)
Schießen (10)
Mehr
Weniger
Tierolympiade: Turmspringen

Spielbeschreibung

Nehmen Sie an der Tierolympiade teil und holen Sie Gold beim 10-m-Turmspringen! In diesem Spiel übernehmen Sie die Rolle des Pinguins, der für das Pinguin-Königreich im Finale des Turmspringens antritt. Ihre Konkurrenten sind Biber, Frosch, Robbe, Otter und Eisvogel. Ihr Ziel ist es, diese Wettkampfteilnehmer zu schlagen, indem Sie die besten Sprünge in insgesamt fünf Runden absolvieren. Um einen fairen Wettkampf zu gewährleisten, dürfen die Teilnehmer nur die Gruppen 1 bis 4 gehockt (C) ausführen und Gruppe 5 in freier (D) Position. Das Spiel beginnt und der Pinguin geht an den Rand des Sprungbrettes. Sie können als Sprungrichtung vorwärts oder rückwärts auswählen, indem Sie das entsprechende Symbol anklicken. Wenn Sie eine Sprungrichtung gewählt haben, aber haben es sich anders überlegt, können Sie das andere Symbol anklicken, um die andere Richtung auszuwählen. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf die Sprung-Schaltfläche unten und der Pinguin bereitet sich auf seinen Sprung vor. Eine senkrechte Kraftanzeige erscheint auf dem Bildschirm, die die Kraft des Sprungs angibt. Um die Kraft einzustellen, klicken Sie einfach mit der Maustaste oder drücken Sie eine beliebige Taste auf Ihrer Tastatur, wenn sich die rote Linie auf die gewünschte Position bewegt. Nun erscheint eine andere Anzeige in Form eines Winkelbereichs rechts von der Kraftanzeige, die den Winkel des Sprungs anzeigt. Klicken Sie die Maustaste oder drücken Sie eine Taste auf Ihrer Tastatur, um den Winkel einzustellen, und der Pinguin führt den Sprung aus. Höhe und Weite des Sprungs werden durch die Sprungrichtung und den Winkel bestimmt. Wenn Sprungrichtung und Winkel auf extreme Werte eingestellt sind, prallt der Pinguin gegen das Sprungbrett und ihm wird schwindelig, was zu einem Riesenmisserfolg führt. Wenn der Sprung erfolgreich war, kann der Pinguin spezielle Kunststücke in der Luft ausführen, bevor er ins Wasser taucht. Sie können die abwärts oder aufwärts Pfeiltasten auf dem Bildschirm oder Ihrer Tastatur betätigen, um einen Salto auszuführen, oder benutzen Sie die linke oder rechte Pfeiltaste für eine Schraube. Beachten Sie, dass wenn einmal eine Salto- oder Schraubenrichtung gewählt wurde, Sie nicht mehr in die andere Richtung Salto oder Schraube machen können; zum Beispiel, Sie haben die abwärts Pfeiltaste gedrückt, um einen Vorwärtssalto auszuführen. Sie können nun keinen Rückwärtssalto mehr machen. Es ist außerdem nicht möglich, Salto und Schraube gleichzeitig auszuführen. Deshalb müssen Sie die Pfeiltasten für den Salto oder die Schraube loslassen, um das andere Kunststück auszuführen. Wenn der Pinguin etwa 5 m über der Wasseroberfläche ist, erscheint im oberen Teil des Bildschirms eine blinkende Leertaste, die das Eintauchen andeutet. Drücken Sie die Leertaste auf Ihrer Tastatur und der Pinguin streckt seine Arme aus, um sich auf das Eintauchen vorzubereiten. Die Salto- und Schraube-Schaltflächen auf dem Bildschirm verschwinden und noch eine blinkende Leertaste erscheint im oberen Teil des Bildschirms, die das Unterdrücken der Wasserspritzer andeutet. Drücken Sie die Leertaste auf Ihrer Tastatur erneut, um so wenig wie möglich Wasser beim Eintauchen zu verspritzen. Nach Abschluss des Sprungs werden Ihr Sprung und das Eintauchen von jedem der fünf Kampfrichter von 0,0 bis 10,0 bewertet. Die höchste und niedrigste Bewertungen werden gelöscht und die drei verbleibenden Bewertungen werden zusammengezählt und mit dem Schwierigkeitsgrad (DD) basierend auf dem eigentlichen Sprung multipliziert. Der Pinguin wird begeistert sein, wenn seine durchschnittliche Punktzahl nicht unter 7,0 ist. Liegt seine Durchschnittsbewertung unter 7,0, wird er sehr enttäuscht sein. Die aktuelle Punktzahl und der Rang jeder der Teilnehmer wird nach jeder Runde auf der Rangliste angezeigt. Nach Abschluss aller fünf Runden steht der Pinguin auf dem Siegertreppchen, wenn er eine Medaille gewonnen hat. Wenn der Pinguin keine Medaille gewonnen hat, haben Sie verloren. Zeigen Sie Ihre fehlerfreien Sprünge und spektakulären Kunststücke, um zum Sieger gekürt zu werden!

Impressum

Spieldesign:

Peter LEE

Programmierung:

Peter LEE

Grafiken:

Peter LEE

Ton:

Peter LEE

Deutsche Texte:

Claudia NOREIKS

Englische Texte:

Tracy TANG

Chinesische Texte (Langzeichen):

Tracy TANG

Chinesische Texte (Kurzzeichen):

Tracy TANG

Spanische Texte:

Gloria ARIAS RECANSENS

Japanische Texte:

Miwa TOTANI

Portugiesische Texte:

Barbara TAVERNARD-THOMPSON

Arabische Texte:

Amgad REFAI

Französische Texte:

James CARTLAND

Russische Texte:

Anna VASILJEVA

Koreanische Texte:

Hyunju KWON

Indische Texte:

DataSource International Limited
Legen Sie uns als Ihre Startseite fest
Fügen Sie uns zu Ihren Favoriten hinzu
Senden Sie uns an Ihre Freunde
Facebook Twitter Google+ LinkedIn RSS
Kontakt | Melden Sie unangemessene Werbung | Spieltipps | Foren | Newsletter | Ein Spiel vorschlagen
Seitenübersicht | Pressemitteilungen | Über uns | Stellenangebote | Datenschutzerklärung
Urheberrecht © 2001 - 2016 Novel Games Limited. Alle Rechte vorbehalten.
Die aufgeführten Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.