Meistern Sie alle Spiele der Geschichte der Menschheit
suche Spiele Spielen Foren Lizenz für unsere Spiele
Anmelden Registrieren
Name
0 / 2140
Benachrichtigungen
99

Ihr Konto

Einstellungen Abmelden
Deutsch

Sprache

English 繁體中文 简体中文 Español 日本語 Português العربية français Русский 한국어 भारतीय
Menu
Tapa

Spielbeschreibung

Ihren Gegner in die Falle zu locken, sodass er nichts mehr tun kann, außer Ihnen beim Gewinnen zuzusehen, ist eine der besten Methoden auf dem Brett zu gewinnen. Demonstrieren Sie Ihr strategisches Talent in Tapa. In diesem Spiel ist Ihr Ziel, Ihre schwarzen Spielsteine gegen den Uhrzeigersinn zu bewegen, bis sie alle in Ihrem Heimfeld im unteren rechten Bereich stehen. Entfernen Sie dann alle Ihre Spielsteine, bevor der Computer es tut. Der Computer wird seine Spielsteine in Richtung seines Heimfeldes im oberen rechten Bereich bewegen. Bevor das Spiel beginnt, werden Sie und der Computer würfeln, um die Reihenfolge zu bestimmen, und der Spieler mit der höheren Augenzahl macht den ersten Spielzug. Wenn Sie an der Reihe sind, klicken Sie die Schaltfläche in der Mitte, um zu würfeln, und die Augenzahl der Würfel entspricht der Anzahl der Schritte, die Sie machen dürfen; zum Beispiel, wenn eine 3 und 6 gewürfelt werden, können Sie einen Spielstein drei Schritte vorwärts setzen und dann den gleichen Spielstein oder einen anderen Spielstein sechs Schritte vorwärts. Wenn die Augenzahl der Würfel gleich ist; d. h. ein Pasch, dürfen Sie jeden Würfel zweimal nutzen und vier Spielzüge ausführen. Zum Beispiel, wenn Sie zweimal die 5 gewürfelt haben, können Sie vier Spielsteine um jeweils fünf Schritte vorwärts bewegen. Wenn sich in einer Spalte nur ein gegnerischer Spielstein befindet, können Sie einen Spielstein darüber setzen, um den gegnerischen Spielstein festzusetzen. Jeder Spielstein, der festgesetzt und somit gefangen ist, kann nicht bewegt werden, bis der Spielstein, der ihn festsetzt, weiter gesetzt wurde. Bitte beachten Sie, dass Sie keinen gegnerischen Spielstein fangen können, der einen Ihrer Spielsteine festsetzt, und Sie können Ihre Spielsteine nicht in eine Spalte setzen, in der sich zwei oder mehr gegnerische Spielsteine befinden. Wenn Sie alle Ihre Spielsteine in Ihr Heimfeld bewegt haben, können Sie beginnen, die Spielsteine zu entfernen. Die Reihenfolge des Entfernens wird durch die gewürfelte Augenzahl bestimmt; zum Beispiel, wenn Sie zweimal die 1 gewürfelt haben, können Sie zwei Spielsteine entfernen, die sich einen Schritt vom Ziel entfernt befinden. Wenn die Anzahl aller der benötigten Schritte für die restlichen Spielsteine kleiner ist als die gewürfelte Augenzahl, können Sie Spielsteine bewegen, die dem Ziel näher sind als die gewürfelte Augenzahl; zum Beispiel, wenn Sie eine 5 und eine 4 gewürfelt haben, aber Sie haben keine Spielsteine mehr, die noch fünf Schritte vom Ziel entfernt sind, jedoch haben Sie noch zwei Spielsteine die vier Schritte vom Ziel entfernt sind, können diese beiden Spielsteine ins Ziel bewegt werden. Werden Sie auf Nummer sicher gehen oder offensiv angreifen?
Ihr Meister-Level:

Kommentare

Anmelden, um einen Kommentar zu schreiben
Absenden des Kommentars ist fehlgeschlagen, bitte noch einmal versuchen. Übermitteln
Noch keine
von %s

Forum-Threads

Noch keine
von %s

Setzen Sie dieses Spiel auf Ihre Website

Cloud-Spiele kostenloser HTML-Code

Weitere Lizenzierungsoptionen

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Multiplayer-Tapa Multiplayer-Tapa
Gehen Sie auf Nummer sicher oder werden Sie erbarmungslos angreifen?
Spieler online: ?
Wer zuletzt isst ... II Wer zuletzt isst ... II
Essen Sie 1 bis 4 Schokoladenstücke, jedoch nicht das letzte Stück
Version: 1.0.0
Ihr Meister-Level:
Wer zuletzt isst ... Wer zuletzt isst ...
Essen Sie nicht das letzte Stück Schokolade, denn es ist vergiftet
Version: 1.0.0
Ihr Meister-Level:
Klappenspiel Klappenspiel
Wie viele Boxen können Sie nach dem Wurf zuklappen?
Version: 1.0.1
Ihr Meister-Level:
Facebook Twitter LinkedIn RSS
Urheberrecht © 2001 - 2019 Novel Games Limited. Alle Rechte vorbehalten.
Die aufgeführten Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.