suche
Alle (390)
Action (5)
Action-Rätsel (3)
Puzzle (7)
Logik (4)
Sport (6)
Brettspiel (28)
Mehr
Weniger
Multiplayer-Schach

Spielbeschreibung

Ob Sie nun ein mutiger Feldherr sind, der darauf abzielt, alle feindlichen Truppen zu vernichten, oder ein kluger Taktiker, der seinen Gegner durch Taktik und Intrigen erobert, das historische Spiel Schach wird Sie mit Sicherheit an den Rand der Stuhlkante treiben. Ihr Ziel ist es, Ihre Spielfiguren so zu ziehen, dass Sie den König Ihres Gegners schlagen können. Wenn das Spiel beginnt, erhalten Sie ein Schachbrett mit 64 Quadraten und jedem Spieler wird eine Satz Spielfiguren zugeteilt. Jeder Satz enthält einen König, eine Dame, zwei Türme, zwei Läufer, zwei Springer und acht Bauern, also 16 Spielfiguren insgesamt. Die zwei Spieler werden abwechselnd Spielzüge ausführen. Beachten Sie, dass Sie Ihre Spielzüge innerhalb des Zeitlimits ausführen müssen, das vom Timer links auf dem Bildschirm angezeigt wird, wenn Sie an der Reihe sind, andernfalls verlieren Sie.

Ein Bauer kann sich nur vorwärts bewegen. Bei seinem ersten Spielzug kann er entweder ein oder zwei Quadrate vorwärts ziehen - vorausgesetzt, dass beide Quadrate leer sind. Anschließend kann er ein Quadrat senkrecht vorwärts auf ein leeres Quadrat ziehen oder ein Quadrat diagonal vorwärts, um die gegnerische Spielfigur auf diesem Quadrat zu schlagen. Wenn der Bauer eines Gegners seinen ersten Spielzug macht, indem er zwei Quadrate vorwärts zieht und er auf einem Quadrat landet, das waagerecht oder senkrecht an Ihren Bauer angrenzt, können Sie diesen Bauern sofort schlagen, indem Sie Ihren Bauer ein Quadrat diagonal vorwärts setzen. Dieser Spielzug wird „Schlagen en passant“ genannt. Wenn Ihr Bauer die letzte Reihe auf der Seite Ihres Gegners erreicht, wird er „umgewandelt“ und in eine Dame, einen Turm, einen Läufer oder Springer Ihrer Wahl verwandelt. Ein Turm kann über eine beliebige Entfernung waagerecht oder senkrecht ziehen und schlagen. Ein Springer kann ziehen und schlagen, indem er sich zwei Quadrate waagerecht und dann ein Quadrat senkrecht oder zwei Quadrate senkrecht und ein Quadrat waagerecht bewegt. Er kann über andere Spielfiguren springen, die in seinem Weg stehen, um seinen Zielort zu erreichen. Ein Läufer kann über eine beliebige Entfernung diagonal ziehen oder schlagen. Die Dame kann über eine beliebige Entfernung waagerecht, senkrecht oder diagonal ziehen oder schlagen. Der König kann in jede Richtung ein Quadrat ziehen oder schlagen. Einmal in jedem Spiel kann der König einen besonderen Spielzug ausführen, die sogenannte „Rochade“. Hierzu wird auch ein Turm benötigt. Folgende Voraussetzungen müssen für diesen Spielzug bestehen: Zwischen dem Turm und dem König stehen keine Spielfiguren mehr; beide Spielfiguren, die an der Rochade beteiligt sind, wurden noch nicht gezogen; der König steht nicht im Schach; und die Quadrate, über die der König ziehen muss, und das Ziel dürfen nicht von einer gegnerischen Figur bedroht werden. Falls diese Voraussetzungen bestehen, kann der König zwei Quadrate in Richtung des Turms und der Turm kann auf das letzte Quadrat ziehen, über das der König gerade gezogen ist. Wenn Sie eine Spielfigur setzen, um den König des Gegners zu bedrohen, und er wird in Ihrem nächsten Zug geschlagen werden, sagt man, der König des Gegners steht im Schach. Der Gegner muss reagieren und seinen König so setzen, dass er nicht mehr im Schach steht. Falls keine zulässigen Spielzüge für Ihren Gegner mehr möglich sind, um seinen König zu retten, ist Ihr Gegner schachmatt und Sie haben das Spiel gewonnen. Wenn Sie einen Spielzug machen und Ihr Gegner kann anschließend keine zulässigen Spielzüge mehr ausführen, kommt es zu einem Patt und das Spiel endet mit einem Remis - Unentschieden. Sie können auch ein Remis erklären, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche links auf dem Bildschirm klicken, und wenn Ihr Gegner einverstanden ist, endet das Spiel. Kommen Sie und lernen Sie nun die Schachmeister aus aller Welt kennen!

Impressum

Spieldesign:

Peter LEE

Programmierung:

Peter LEE

Grafiken:

Ka Fai CHEN

Ton:

Alan NG

Deutsche Texte:

Claudia NOREIKS

Englische Texte:

Tracy TANG

Chinesische Texte (Langzeichen):

Tracy TANG

Chinesische Texte (Kurzzeichen):

Tracy TANG

Spanische Texte:

DataSource International Limited

Japanische Texte:

Miwa TOTANI

Portugiesische Texte:

DataSource International Limited

Arabische Texte:

Amgad REFAI

Französische Texte:

James CARTLAND

Russische Texte:

DataSource International Limited

Koreanische Texte:

DataSource International Limited

Indische Texte:

DataSource International Limited
Legen Sie uns als Ihre Startseite fest
Fügen Sie uns zu Ihren Favoriten hinzu
Senden Sie uns an Ihre Freunde
Facebook Twitter Google+ LinkedIn RSS
Kontakt | Melden Sie unangemessene Werbung | Spieltipps | Foren | Newsletter | Ein Spiel vorschlagen
Seitenübersicht | Pressemitteilungen | Über uns | Stellenangebote | Datenschutzerklärung
Urheberrecht © 2001 - 2016 Novel Games Limited. Alle Rechte vorbehalten.
Die aufgeführten Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.